Umziehen mit Kinder

Zügeln bringt die vertraute Welt der Kinder durcheinander. Neue Wohnort, neue Schulklasse, neue Lehrperson, ist natürlich für Kinder eine grosse Umstellung. Bereiten Sie Ihre Kinder so vor, dass die Vorfreude am Umzug grösser wird als der Abschiedsschmerz. Damit der Umzug gelingt, müssen Sie Ihre Kinder früh genug miteinbeziehen. Das nicht erst zwei Wochen vor dem Zügeltermin, sondern in dem Moment, in dem Sie selbst mit dem Thema konfrontiert sind. Jüngere Kinder sind noch sehr auf die Eltern fixiert und nehmen den Umzug leichter hin. Hingegen Kinder die bereits in die Schule gehen, verlieren mit dem Zügeln Freunde, Schulkameraden, Kollegen vom Verein, denn ganz vertrauten sozialen Umfeld. Es ist also ganz natürlich, dass sich Kinder gegen den Umzug sträuben. Was tun? Reden Sie mit Ihren Kindern und hören genau zu. Finden Sie heraus was Sie bedrückt oder Angst macht.

Leave a comment